Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
DEVILS TURMERIC NutriLabs natürliche Reparatur
DEVILS TURMERIC NutriLabs natürliche Reparatur
besonders für Freizeitpferde und ältere Tiere die pflanzliche Alternative zu Schmerzmitteln, allgemeiner Aufbau, agil bis in hohe Alter - Nutrilabs Devils Turmeric (Devils Claw)
Menge 1 Packung ab
38,50 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
MOBIFOR-GR NutriLabs für Seniorenpferde
MOBIFOR-GR NutriLabs für Seniorenpferde
für ältere Pferde mit allen wichtigen Vitaminen und Mineralien für eine gute Herz-Kreislauf-Gehirn-Funktionalität - Mobifor GR Nutrilabs
Menge 1 Packung ab
ab 52,90 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
ArtiHorse Prophylaxe für jeden Tag
ArtiHorse Prophylaxe für jeden Tag
ArtiHorse für Pferde, Kollagen-Magnesiumcarbonat-Vitamine für korrekte Gelenkfunktion und Mobilität
Menge 1 Packung ab
60,00 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
Equistro Legaphyton bei chronischen Leberproblemen
Equistro Legaphyton bei chronischen Leberproblemen
für Pferde, unterstützt die Leberfunktion bei chronischer Leberinsuffizienz, bestens für Seniorpferde geeignet
Menge 1 Packung ab
60,62 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
HippoArtrin für gesunde Knorpelsubstanz
HippoArtrin für gesunde Knorpelsubstanz
HippoArtrin für Pferde, dient der ausgewogenen und hochwertigen Versorgung der Gelenke mit spezifischen Nährstoffen
Menge 1 Packung ab
68,89 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
Equitop Gonex schmackhafte Perlen
Equitop Gonex schmackhafte Perlen
für Pferde zur Regulation und Stabilisierung des Gelenk- und Bindegewebsstoffwechsels, nicht dopingrelevant - Equitop Gonex
Menge 1 Packung ab
77,69 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand

Seniorenfutter fürs Pferd vom Tierarzt kaufen

Spezielles Seniorenfutter aus unserer Pferdeapotheke versorgt ältere Pferde mit wichtigen Vitaminen und unterstützt die Gelenke. Diese Kategorie enthält Futterergänzungen für ältere Pferde zur gesunden Lebensweise und zusätzlichen Versorgung.

Wann ist mein Pferd alt?

Bei jungen Pferden entspricht ein Lebensjahr ungefähr 3,5 Jahren in einem Menschenleben: Ein zehn Jahre altes Pferd kann also mit einem 35 Jahre alten Menschen verglichen werden. Dieser Umrechnungsfaktor ändert sich etwas mit zunehmendem Alter der Pferde, bei älteren Pferden entspricht ein Jahr ungefähr drei Menschenjahren: Ein 20 Jahre altes Pferd entspricht also einem 60-jährigen Menschen. Im Allgemeinen wird ein Pferd als "alt" eingestuft, wenn es ein Lebensalter von 20 Jahren erreicht hat. Allerdings gibt es viele Pferde, die in diesem Alter noch topfit sind.

Woran kann ich erkennen, dass mein Pferd alt wird?:
durchhängender Rücken mit hervorstechendem Widerrist
schlaffe Haut und Muskelschwund
herunterhängende Unterlippe
Trübung der Augen
eingefallenes Gesicht mit Löchern über den Augen
graue Haare, v.a. um Augen, Ohren, am Maul und auf der Stirn
langsames Fressen, schlechter Appetit, Schwierigkeiten beim Kauen aufgrund fehlender Zähne
Lahmheit aufgrund von Arthritis oder Gewichtsverlust

Wie muss ich das alte Pferd füttern

Eine ausgewogene Fütterung ist bei alten Pferden extrem wichtig, da ihr Verdauungstrakt nicht mehr so gut arbeitet wie früher. Auch Veränderungen im Hormonhaushalt und im Stoffwechsel tragen dazu bei, dass das Futter schlechter verdaut und aufgenommen wird. Futter für ein altes Pferd sollte die folgenden Bedingungen erfüllen:

  • es sollte äußerst schmackhaft sein
  • leicht zu kauen und abzuschlucken
  • frei von Staub sein
  • einen hohen Protein und Faseranteil haben
  • alle notwendigen Mineralstoffe und Vitamine enthalten
  • einen hohen Energiewert haben
  • leicht verdaulich sein

Zusatzfutter für alte Pferde hier online vom Tierarzt kaufen

NutriLabs MOBIFOR-GR wurde gezielt formuliert, um den speziellen Anforderungen von Pferden im Alter gerecht zu werden. Durch kontinuierliche Ergänzung der Nahrung können Stoffwechsel (insbes. der Gelenkstoffwechsel), das Immunsystem, sowie die Funktion von Herz/Kreislauf, Leber, Nieren und Verdauung optimal unterstützt werden.

NutriLabs DEVIL´S CLAW - besonders für Freizeitpferde und ältere Tiere die natürliche Alternative. Gerade weil der häufige Einsatz von Schmerzmitteln beim Freizeitpferd und bei älteren Pferden nicht unbedenklich ist, erfreuen sich Teufelskrallepräparate als Alternative besonderer Beliebtheit. Denn diese sind keine Pharmazeutika sondern natürliche und hocheffiziente Pflanzenextrakte, welche die körpereigenen Reparationsvorgänge unterstützen.

Spezielles Seniorenfutter aus unserer Pferdeapotheke versorgt ältere Pferde mit wichtigen Vitaminen und unterstützt die Gelenke. Diese Kategorie enthält Futterergänzungen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Seniorenfutter fürs Pferd vom Tierarzt kaufen

Spezielles Seniorenfutter aus unserer Pferdeapotheke versorgt ältere Pferde mit wichtigen Vitaminen und unterstützt die Gelenke. Diese Kategorie enthält Futterergänzungen für ältere Pferde zur gesunden Lebensweise und zusätzlichen Versorgung.

Wann ist mein Pferd alt?

Bei jungen Pferden entspricht ein Lebensjahr ungefähr 3,5 Jahren in einem Menschenleben: Ein zehn Jahre altes Pferd kann also mit einem 35 Jahre alten Menschen verglichen werden. Dieser Umrechnungsfaktor ändert sich etwas mit zunehmendem Alter der Pferde, bei älteren Pferden entspricht ein Jahr ungefähr drei Menschenjahren: Ein 20 Jahre altes Pferd entspricht also einem 60-jährigen Menschen. Im Allgemeinen wird ein Pferd als "alt" eingestuft, wenn es ein Lebensalter von 20 Jahren erreicht hat. Allerdings gibt es viele Pferde, die in diesem Alter noch topfit sind.

Woran kann ich erkennen, dass mein Pferd alt wird?:
durchhängender Rücken mit hervorstechendem Widerrist
schlaffe Haut und Muskelschwund
herunterhängende Unterlippe
Trübung der Augen
eingefallenes Gesicht mit Löchern über den Augen
graue Haare, v.a. um Augen, Ohren, am Maul und auf der Stirn
langsames Fressen, schlechter Appetit, Schwierigkeiten beim Kauen aufgrund fehlender Zähne
Lahmheit aufgrund von Arthritis oder Gewichtsverlust

Wie muss ich das alte Pferd füttern

Eine ausgewogene Fütterung ist bei alten Pferden extrem wichtig, da ihr Verdauungstrakt nicht mehr so gut arbeitet wie früher. Auch Veränderungen im Hormonhaushalt und im Stoffwechsel tragen dazu bei, dass das Futter schlechter verdaut und aufgenommen wird. Futter für ein altes Pferd sollte die folgenden Bedingungen erfüllen:

  • es sollte äußerst schmackhaft sein
  • leicht zu kauen und abzuschlucken
  • frei von Staub sein
  • einen hohen Protein und Faseranteil haben
  • alle notwendigen Mineralstoffe und Vitamine enthalten
  • einen hohen Energiewert haben
  • leicht verdaulich sein

Zusatzfutter für alte Pferde hier online vom Tierarzt kaufen

NutriLabs MOBIFOR-GR wurde gezielt formuliert, um den speziellen Anforderungen von Pferden im Alter gerecht zu werden. Durch kontinuierliche Ergänzung der Nahrung können Stoffwechsel (insbes. der Gelenkstoffwechsel), das Immunsystem, sowie die Funktion von Herz/Kreislauf, Leber, Nieren und Verdauung optimal unterstützt werden.

NutriLabs DEVIL´S CLAW - besonders für Freizeitpferde und ältere Tiere die natürliche Alternative. Gerade weil der häufige Einsatz von Schmerzmitteln beim Freizeitpferd und bei älteren Pferden nicht unbedenklich ist, erfreuen sich Teufelskrallepräparate als Alternative besonderer Beliebtheit. Denn diese sind keine Pharmazeutika sondern natürliche und hocheffiziente Pflanzenextrakte, welche die körpereigenen Reparationsvorgänge unterstützen.