Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
PHYTO Nephro stärkt die Niere
PHYTO Nephro stärkt die Niere
für Pferde, Hunde und Katzen bei chronischer Niereninsuffizienz mit pflanzlichen Extrakten aus Klee und Bärentraube - PHYTO Nephro von Selectavet
Menge 1 Packung ab
ab 9,89 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
PHYTO Hepar Leber-Hilfe
PHYTO Hepar Leber-Hilfe
PHYTO Hepar für Pferde zur Unterstützung bei Leberinsuffizienz, mit Artischocke und Mariendistel
Menge 1 Packung ab
20,89 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
Equivet Proren hilft der Niere
Equivet Proren hilft der Niere
Equivet PROREN für Pferde, stützt die Niere bei chronischer Niereninsuffizienz, hilft bei der Entgiftung des Organismus
Menge 1 Packung ab
31,98 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
RASCAVE heparen NutriLabs für Leber und Niere
RASCAVE heparen NutriLabs für Leber und Niere
hilft der PferdeLeber- und niere, die freien Radikalen einzudämmen, stärkt den Stoffwechsel, beeinflusst die Stressgrenze positiv - Rascave heparenPulver oder heparFlüssigkeit Nutrilabs
Menge 1 Packung ab
ab 43,80 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
allequin Sorbitox schnelle Schadstoffausleitung
allequin Sorbitox schnelle Schadstoffausleitung
allequin Sorbitox schnelle Schadstoffausleitung für Pferde durch Anregung des Galleflusses mit den darin gebundenen Toxinen, Pilzsporen, Umweltgifte und vieles mehr
Menge 1 Packung ab
ab 43,89 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
Equivet Prohepar hilft der Leber
Equivet Prohepar hilft der Leber
Equivet PROHEPAR für Pferde, Unterstützung der Leber bei Leberinsuffizienz, fördert schnelle Ausscheidung der Stoffwechselendprodukte
Menge 1 Packung ab
47,89 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
HippoCare Hepaprotect regt die Leber an
HippoCare Hepaprotect regt die Leber an
HippoCare Hepaprotect für Pferde zur Unterstützung der Leberfunktion bei chronischer Leberinsuffizienz, auch nach Entwurmungen
Menge 1 Packung ab
48,49 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
TIPP!
HeparCheval für Leber und Niere
HeparCheval für Leber und Niere
für Pferde mit Kräutern zur kurzfristigen Unterstützung des Stoffwechsels der Leber und der Nieren mit pflanzlichen Biostimulatoren - HeparCheval flüssig
Menge 1 Packung ab
49,49 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
nephrosal HORSE für die Niere
nephrosal HORSE für die Niere
nephrosal HORSE für Pferde zur Unterstützung der Niere, Kräutermischung gegen renale Ausscheidungsstörungen
Menge 1 Packung ab
52,69 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
heparal HORSE bei Leberproblemen
heparal HORSE bei Leberproblemen
heparal HORSE für Pferde, zur Unterstützung der Leber bei Insuffizienz, mit Artischocke und Mariendistel
Menge 1 Packung ab
54,69 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
HepatoSan Horse für eine starke Leber
HepatoSan Horse für eine starke Leber
Hepatosan Horse für Pferde, Aufrechterhaltung der Leberfunktion und zur Förderung der Entgiftung sowie Bildung der Gallenflüssigkeit
Menge 1 Packung ab
59,39 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
Equistro Legaphyton bei chronischen Leberproblemen
Equistro Legaphyton bei chronischen Leberproblemen
für Pferde, unterstützt die Leberfunktion bei chronischer Leberinsuffizienz, bestens für Seniorpferde geeignet
Menge 1 Packung ab
60,62 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
allequin LithOxal gegen Calcium-Oxalatsteine
allequin LithOxal gegen Calcium-Oxalatsteine
allequin LithOxal für Pferde mit Harngrießproblemen und Neigung zur Bildung von Oxalsäure, mit Vitamin B6 gegen Calcium-Oxal-Steine
Menge 0.65 kg (148,75 € * / 1 kg)
ab 96,69 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand

Pferde-Zusatzfutter für Organe Leber, Harnwege, Niere

Um Leber, Niere und andere Organe ausreichend zu versorgen, hält unser Tierarzt-Onlineshop Zusatzfutter für Pferde bereit. Zur Unterstützung der großen Parenchyme, Leber und Nieren, finden Sie hier freiverkäufliche Pferdearznei, Ergänzungsfutter und Pflegeprodukte aus unserer Pferdeapotheke.

Wissenswertes zu den Organen Leber, Harnwege und Nieren von Pferden

Der Begriff Lebererkrankungen umfasst eine Vielzahl verschiedener Krankheiten, die im Gegensatz zur gesunden Leber eine eingeschränkte Funktionsfähigkeit dieses Organs beschreiben.

Die Leber ist das größte innere Organ und an schätzungsweise 1.500 verschiedenen Stoffwechselfunktionen beteiligt. Sie spielt eine wichtige Rolle bei der Verdauung und Umwandlung von Nährstoffen, der Ausscheidung toxischer Substanzen, der Synthese wichtiger Blutbestandteile sowie der Speicherung von Vitaminen und Mineralstoffen.

Viele Lebererkrankungen, die durch Viren, Bakterien oder durch Medikamente und andere chemische Verbindungen ausgelöst werden, führen zu einer Entzündung der Leber, die als Hepatitis bezeichnet wird. Bleibt eine schwere und anhaltende Entzündung der Leber behandelt, werden gesunde Leberzellen durch Narbengewebe ersetzt. Die Funktion der Leber kann auch durch andere Krankheitsprozesse im Körper beeinträchtigt werden; manche Haustiere werden mit Gefäßanomalien geboren, so dass es zu einer Umgehung der Leber kommt und dieser wichtige Nährstoffe entzogen werden. 

Nierenerkrankungen

Pferde haben zwei Nieren, die aus vielen Tausenden kleinster funktioneller Einheiten bestehen, die als Nephrone bezeichnet werden. Ihre Aufgabe besteht darin, das Blut zu filtrieren, ausscheidungspflichtige Stoffe zu entfernen und den Flüssigkeits ­und Mineralstoffhaushalt des Körpers aufrecht zu erhalten. Ein Teil dieser funktionellen Einheiten geht mit zunehmendem Alter verloren und vvird nicht ersetzt. Nierenerkrankungen umfassen alle Krankheiten, die mit einem Verlust weiterer Nephrone einhergehen. Frühzeitige Nierenschäden können durch eine ganze Reihe verschiedener Faktoren hervorgerufen vverden, z.B. Nierentrauma, Infektionen und Nierenkrebs. Gesunde Tiere verfügen jedoch über erhebliche Reserven bezüglich der Nierenfunktion, und Symptome einer schweren Erkrankung treten erst dann in Erscheinung, wenn drei Viertel der Nephrone zerstört sind (Nierenversagen). 

Zusatzfutter für Pferde für die Organe vom Tierarzt kaufen

NutriLabs RASCAVE heparen enthält Bioflavonoide, Extrakte aus Artischocke und Mariendistel, Lezithin und die Vitamine E-B-Biotin-Nikotin-Folsäure-Panthothensäure.
In einer natürlich gebliebenen Nahrung ist eine Vielfalt von Stoffen enthalten, die FREIE RADIKALE neutralisieren, die sich ja gern bei oxidativen Stress lawinenartig vermehren.

Phyto-Hepar für Pferde unterstützt als Diätfuttermittel die Leberfunktion bei chronischer Leberinsuffizienz. Es enthält hauptsächlich pflanzliche Extrakte aus den Früchten der Mariendistel und den Blättern der Artischocke. Für diese Pflanzen und ihre Inhaltsstoffe werden in der Literatur folgende Eigenschaften beschrieben:

Extrakte der Mariendistel (Silybum marianum) bewirken einen effektiven Leberschutz auf verschiedene Art und Weise. So verändern sie die Membranen der Hepatozyten derart, dass Toxine nicht in das Innere der Zelle gelangen können (Membranstabilisierender Effekt). Ferner wird durch Silymarin die Biosynthese von Nukleinsäuren und Porteinen in den Hepatozyten gesteigert. Darüber hinaus haben Mariendistelextrakte antioxidative und antifibrotische Effekte. Silymarin wird in der Humanmedizin z. a. zur Prophylaxe und Therapie von chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen und Leberzirrhose eingesetzt.

Equivet Proren unterstützt die Nierenfunktion bei chronischer Niereninsuffizienz und hilft durch seine hochwertigen Bestandteile wirkungsvoll bei der Entgiftung des Organismus. Durch die resultierende Unterstützung der Herztätigkeit und des Kreislaufs wird die Lymphdrainage verbessert und somit angelaufenen Beinen, Ödemen sowie der Bildung von Gallen vorgebeugt.

Um Leber, Niere und andere Organe ausreichend zu versorgen, hält unser Tierarzt-Onlineshop Zusatzfutter für Pferde bereit. Zur Unterstützung der großen Parenchyme, Leber und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pferde-Zusatzfutter für Organe Leber, Harnwege, Niere

Um Leber, Niere und andere Organe ausreichend zu versorgen, hält unser Tierarzt-Onlineshop Zusatzfutter für Pferde bereit. Zur Unterstützung der großen Parenchyme, Leber und Nieren, finden Sie hier freiverkäufliche Pferdearznei, Ergänzungsfutter und Pflegeprodukte aus unserer Pferdeapotheke.

Wissenswertes zu den Organen Leber, Harnwege und Nieren von Pferden

Der Begriff Lebererkrankungen umfasst eine Vielzahl verschiedener Krankheiten, die im Gegensatz zur gesunden Leber eine eingeschränkte Funktionsfähigkeit dieses Organs beschreiben.

Die Leber ist das größte innere Organ und an schätzungsweise 1.500 verschiedenen Stoffwechselfunktionen beteiligt. Sie spielt eine wichtige Rolle bei der Verdauung und Umwandlung von Nährstoffen, der Ausscheidung toxischer Substanzen, der Synthese wichtiger Blutbestandteile sowie der Speicherung von Vitaminen und Mineralstoffen.

Viele Lebererkrankungen, die durch Viren, Bakterien oder durch Medikamente und andere chemische Verbindungen ausgelöst werden, führen zu einer Entzündung der Leber, die als Hepatitis bezeichnet wird. Bleibt eine schwere und anhaltende Entzündung der Leber behandelt, werden gesunde Leberzellen durch Narbengewebe ersetzt. Die Funktion der Leber kann auch durch andere Krankheitsprozesse im Körper beeinträchtigt werden; manche Haustiere werden mit Gefäßanomalien geboren, so dass es zu einer Umgehung der Leber kommt und dieser wichtige Nährstoffe entzogen werden. 

Nierenerkrankungen

Pferde haben zwei Nieren, die aus vielen Tausenden kleinster funktioneller Einheiten bestehen, die als Nephrone bezeichnet werden. Ihre Aufgabe besteht darin, das Blut zu filtrieren, ausscheidungspflichtige Stoffe zu entfernen und den Flüssigkeits ­und Mineralstoffhaushalt des Körpers aufrecht zu erhalten. Ein Teil dieser funktionellen Einheiten geht mit zunehmendem Alter verloren und vvird nicht ersetzt. Nierenerkrankungen umfassen alle Krankheiten, die mit einem Verlust weiterer Nephrone einhergehen. Frühzeitige Nierenschäden können durch eine ganze Reihe verschiedener Faktoren hervorgerufen vverden, z.B. Nierentrauma, Infektionen und Nierenkrebs. Gesunde Tiere verfügen jedoch über erhebliche Reserven bezüglich der Nierenfunktion, und Symptome einer schweren Erkrankung treten erst dann in Erscheinung, wenn drei Viertel der Nephrone zerstört sind (Nierenversagen). 

Zusatzfutter für Pferde für die Organe vom Tierarzt kaufen

NutriLabs RASCAVE heparen enthält Bioflavonoide, Extrakte aus Artischocke und Mariendistel, Lezithin und die Vitamine E-B-Biotin-Nikotin-Folsäure-Panthothensäure.
In einer natürlich gebliebenen Nahrung ist eine Vielfalt von Stoffen enthalten, die FREIE RADIKALE neutralisieren, die sich ja gern bei oxidativen Stress lawinenartig vermehren.

Phyto-Hepar für Pferde unterstützt als Diätfuttermittel die Leberfunktion bei chronischer Leberinsuffizienz. Es enthält hauptsächlich pflanzliche Extrakte aus den Früchten der Mariendistel und den Blättern der Artischocke. Für diese Pflanzen und ihre Inhaltsstoffe werden in der Literatur folgende Eigenschaften beschrieben:

Extrakte der Mariendistel (Silybum marianum) bewirken einen effektiven Leberschutz auf verschiedene Art und Weise. So verändern sie die Membranen der Hepatozyten derart, dass Toxine nicht in das Innere der Zelle gelangen können (Membranstabilisierender Effekt). Ferner wird durch Silymarin die Biosynthese von Nukleinsäuren und Porteinen in den Hepatozyten gesteigert. Darüber hinaus haben Mariendistelextrakte antioxidative und antifibrotische Effekte. Silymarin wird in der Humanmedizin z. a. zur Prophylaxe und Therapie von chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen und Leberzirrhose eingesetzt.

Equivet Proren unterstützt die Nierenfunktion bei chronischer Niereninsuffizienz und hilft durch seine hochwertigen Bestandteile wirkungsvoll bei der Entgiftung des Organismus. Durch die resultierende Unterstützung der Herztätigkeit und des Kreislaufs wird die Lymphdrainage verbessert und somit angelaufenen Beinen, Ödemen sowie der Bildung von Gallen vorgebeugt.