Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Restitutionsfluid plus heizt der Muskulatur ein
Restitutionsfluid plus heizt der Muskulatur ein
unterstützt die Regeneration, regt die Durchblutung und milde Durchwärmung der Muskulatur an
Menge 1 Packung ab
21,90 € *
inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand
Equistro Percutin kühlt strapazierte Pferdebeine
Equistro Percutin kühlt strapazierte Pferdebeine
Paste zur äußerlichen Anwendung beim Pferd zur Kühlung von Bändern, Sehnen und Muskeln
Menge 1 Packung ab
23,30 € *
inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand
HippoCare Painless nach Gelenk-OPs
HippoCare Painless nach Gelenk-OPs
HippoCare Painless liquid für Pferde, Unterstützung bei chronisch arthritischen Leiden durch Teufelskralle
Menge 1 Packung ab
27,79 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
Equistro Haemolytan 400 leistungsstärkend
Equistro Haemolytan 400 leistungsstärkend
für Pferde zur Unterstützung des Wachstums, der Leistung und in der Rekonvaleszens in flüssiger Form
Menge 1 Packung ab
ab 30,80 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
EquiPulmin liquid für starke Atmungsorgane
EquiPulmin liquid für starke Atmungsorgane
für Pferde mit Kräutern zur vollständigen Rekonvaleszenz, unterstützt die Bronchialfunktion - EquiPulmin flüssig
Menge 1 Packung ab
33,59 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
QUATTRO DOLOR forte NutriLabs bei Schmerzen
QUATTRO DOLOR forte NutriLabs bei Schmerzen
für Pferde zur Genesung des Bewegungsapparates, stark schmerzlindernd - Quattro Dolor Nutrilabs
Menge 1 Packung ab
40,90 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
TIPP!
DolorHorse mit Pflanzen gegen Schmerz
DolorHorse mit Pflanzen gegen Schmerz
DolorHorse für Pferde zur Unterstützung der körpereigenen Regulationsvorgänge bei Schmerzzuständen
Menge 1 Packung ab
47,59 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
allequin ImmuStim stärkt Immunsystem
allequin ImmuStim stärkt Immunsystem
allequin ImmuStim für Pferde zur Rekonvaleszenz und Stärkung der unspezifischen Immunabwehr
Menge 1 Packung ab
61,59 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
coronal HORSE bei Herzproblemen
coronal HORSE bei Herzproblemen
coronal HORSE für Pferde mit Herzproblemen, Tachykardien und Vorhofflimmern vermeiden durch harmonische Elektrolyt-und Mikronährstoffversorgung
Menge 1 Packung ab
63,69 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
doloral HORSE bei entzündlichen Prozessen
doloral HORSE bei entzündlichen Prozessen
doloral Horse für Pferde bei akuten wie chronischen Entzündungsprozessen, Pulver oder Pellets
Menge 1 Packung ab
ab 67,50 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
MOBIFOR ultra NutriLabs für Rehabilitanten
MOBIFOR ultra NutriLabs für Rehabilitanten
für bereits erkranke Pferde, unterstützt den Gelenkstoffwechsel zur Aufrechterhaltung freier Beweglichkeit in der Rekonvaleszenz - Mobifor Ultra Nutrilabs
Menge 1 Packung ab
71,40 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
corticosal HORSE beim Equinen Cushing-Syndrom
corticosal HORSE beim Equinen Cushing-Syndrom
corticosal Horse zur Verbesserung der Stressanfälligkeit und damit zur Verbesserung des Allgemeinbefindens betroffener Pferde
Menge 1 Packung ab
ab 81,70 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand

Zusatzfutter für die Rekonvaleszenz vom Pferd

Zur Unterstützung der Genesung des Pferdes, zum Beispiel im Anschluss an Operationen, Verletzungen oder Krankheiten, finden Sie hier freiverkäufliche Pferdearznei, Ergänzungsfutter und Pflegeprodukte aus unserer Pferdeapotheke.

Faktoren, die die Rekonvaleszenz von Pferden verzögern können

Eine unzureichende Futteraufnahme
Bis der Energiebedarf durch Aufnahme ausreichender Futtermengen gedeckt wird, werden stattdessen lebenswichtige Proteine (die zur Wundheilung und Immunität benötigt werden) "verbrannt".

Eine unausgewogene Nährstoffzusammensetzung
Futtermittel müssen besonders fett- und eiweißhaltig sein, da die Fähigkeit des Körpers, Energie aus Kohlenhydraten und Zucker bereitzustellen, vorübergehend herabgesetzt ist. Außerdem werden zusätzliche Mengen Mikronährstoffe benötigt

Die Umwelt
Die Rekonvaleszenz Ihres Pferdes sollte in einer warmen, trockenen und zugfreien Umgebung stattfinden, um eine Unterkühlung zu vermeiden (bei unterernährten und inaktiven Tieren häufiger anzutreffen). Unnötiges Stören sollte vermieden werden, um zusätzlichen Stress, der die Rekonvaleszenz weiter verzögert, zu vermeiden

Das Vorliegen einer bakterielle Infektion
Eine eingeschränkte Immunität verschlechtert die Fähigkeit des Körpers, Infektionen abzuwehren. Insbesondere die unzureichende Nährstoffversorgung der Zellen, die den Verdauungstrakt auskleiden, begünstigt das Eindringen von Bakterien aus dem Darm und kann eine Infektion des ganzen Körpers (Sepsis) nach sich ziehen.

Pferd aufpäppeln womit? Arznei für Rekonvaleszenz-Phasen

HippoCare Painless liquid - für Pferde zur Erholung nach Knochen- und Gelenksoperationen.
HippoCare Painless liquid eignet sich besonders als begleitende Therapie bie chronisch-arthrotischen Leiden und unterstützt das Wachstum von Knochen und Knorpelgewebe.

Zink als Spurenelement mit einer wichtige Rolle bei verschiedenen epithelblildenden Stoffwechselprozessen für eine intakte Barrierefunktion und Regenerationsfähigkeit von Haut, Schleimhaut, Fell und für die Hufpflege.

 

Zur Unterstützung der Genesung des Pferdes, zum Beispiel im Anschluss an Operationen, Verletzungen oder Krankheiten, finden Sie hier freiverkäufliche Pferdearznei, Ergänzungsfutter... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zusatzfutter für die Rekonvaleszenz vom Pferd

Zur Unterstützung der Genesung des Pferdes, zum Beispiel im Anschluss an Operationen, Verletzungen oder Krankheiten, finden Sie hier freiverkäufliche Pferdearznei, Ergänzungsfutter und Pflegeprodukte aus unserer Pferdeapotheke.

Faktoren, die die Rekonvaleszenz von Pferden verzögern können

Eine unzureichende Futteraufnahme
Bis der Energiebedarf durch Aufnahme ausreichender Futtermengen gedeckt wird, werden stattdessen lebenswichtige Proteine (die zur Wundheilung und Immunität benötigt werden) "verbrannt".

Eine unausgewogene Nährstoffzusammensetzung
Futtermittel müssen besonders fett- und eiweißhaltig sein, da die Fähigkeit des Körpers, Energie aus Kohlenhydraten und Zucker bereitzustellen, vorübergehend herabgesetzt ist. Außerdem werden zusätzliche Mengen Mikronährstoffe benötigt

Die Umwelt
Die Rekonvaleszenz Ihres Pferdes sollte in einer warmen, trockenen und zugfreien Umgebung stattfinden, um eine Unterkühlung zu vermeiden (bei unterernährten und inaktiven Tieren häufiger anzutreffen). Unnötiges Stören sollte vermieden werden, um zusätzlichen Stress, der die Rekonvaleszenz weiter verzögert, zu vermeiden

Das Vorliegen einer bakterielle Infektion
Eine eingeschränkte Immunität verschlechtert die Fähigkeit des Körpers, Infektionen abzuwehren. Insbesondere die unzureichende Nährstoffversorgung der Zellen, die den Verdauungstrakt auskleiden, begünstigt das Eindringen von Bakterien aus dem Darm und kann eine Infektion des ganzen Körpers (Sepsis) nach sich ziehen.

Pferd aufpäppeln womit? Arznei für Rekonvaleszenz-Phasen

HippoCare Painless liquid - für Pferde zur Erholung nach Knochen- und Gelenksoperationen.
HippoCare Painless liquid eignet sich besonders als begleitende Therapie bie chronisch-arthrotischen Leiden und unterstützt das Wachstum von Knochen und Knorpelgewebe.

Zink als Spurenelement mit einer wichtige Rolle bei verschiedenen epithelblildenden Stoffwechselprozessen für eine intakte Barrierefunktion und Regenerationsfähigkeit von Haut, Schleimhaut, Fell und für die Hufpflege.