Pansenübersäuerung oder Pansenazidose bei Rindern

   Bei beginnender Pansenazidose ist rasches Handeln nötig, um das weitere Absinken des pH-Wertes im Pansen zu stoppen und den Pansenmikroben ein "Überleben" zu sichern.
 Calcium- und Natriumpropionat stellen schnelle Energie für die Pansenflora bereit. Natriumbicarbonat wirkt als zuverlässiger Puffer einer weiter fortschreitenden Azidose entgegen. Lebendhefe YEA-SACC stimuliert die faserverertzenden Bakterien und regt die Futteraufnahmen an.
 
 PansenReaktiv ist das ideale Ergänzungsfutter für die schnelle Aktivierung des Pansen. Hochwirksame schnell bioverfügbare Substanzen sorgen dafür, das sich die Pansenflora stabilisiert und zusätzlich mit ausreichender Energie versorgt wird.
 Und jetzt gibt es PansenReaktiv auch im praktischen Eimer mit 15 Beuteln a 300g Pulver.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
PansenReaktiv mit Yea-Sacc PansenReaktiv mit Yea-Sacc
Menge 1 Packung ab
9,89 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand