Hustende Hühner, schniefende Puten, niesende Enten???

Ein gesundes Atmungssystem zur Sauerstoffversorgung des Organismus ist auch für Geflügel lebensnotwendig. Der Atemtrakt ist bei allen Geflügelarten hoch entwickelt, da er auch für die Flugfähigkeit besonders wichtig ist.

Die hohe Leistungsfähigkeit des Atemtraktes macht das Geflügel jedoch anfällig für eine Vielzahl von Erkrankungen, von denen der weitaus größte Teil infektiös bedingt ist. Atemwegserkrankungen zählen nicht nur zu den häufigsten Erkrankungen, sondern auch zu den wirtschaftlich verlustreichsten, da sie das Wachstum der Tiere hemmen. 

Insgesamt gilt es aber, das Immunsystem der Tiere zu stärken bzw. dessen Beeinträchtigung zu minimieren. Dadurch werden Krankheitserscheinungen gemildert und Folgeerkrankungen vermieden.
Außerdem sollte das Stallklima entscheidend verbessert werden, wenn es zu Atemwegserkrankungen kommt.

Unterstützend jedoch, so eine Virusinfektion des Bestandes ausgeschlossen wurde oder wird, kann man von anipharme den Bio-Bronchial-Komplex geben. Täglich ins Trinkwasser in den gefährlichen Monaten unterstützt man auf die Art die Selbstreinigung der Atemwege durch eine ausgewogene Kräutermischung. Eine zusätzliche Gabe von Vitamin C erhöht noch zusätzlich die Widerstandskraft der Geflügel.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
BioBronchial Komplex gegen Verschleimung BioBronchial Komplex gegen Verschleimung
Menge 1 l
ab 15,34 € * 17,09 € ***
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
BronchiBiol bei verschleimten Atemwegen BronchiBiol bei verschleimten Atemwegen
Menge 100 ml
11,96 € * 13,29 € ***
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand