Die DLG-Gütezeichen und -Qualitätssiegel im Nutztierbereich

Die DLG-Gütezeichen und -Qualitätssiegel für Betriebsmittel und Heimtierfutter

Betriebsmittel wie Mischfutter, Siliermittel, Reinigungs-, Desinfektions-, Euterhygiene- sowie Stalldesinfektionsmittel und Düngekalk. Nach erfolgreicher Prüfung auf Grundlage der hohen DLG-Maßstäbe wird das DLG-Gütezeichen vergeben. Die Qualitätsvorgaben orientieren sich an den Anforderungen der Praxis und entsprechen neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Ausgehend von der mehr als 50-jährigen Prüfkompetenz bei Futtermitteln für landwirtschaftliche Nutztiere werden seit 2011 auch Qualitätsprüfungen für Heimtierfutter, wie Hunde- und Katzenfutter sowie sonstiges Futter für Heimtiere, nach standardisierten Verfahren durchgeführt.

Das DLG-Testzentrum Technik und Betriebsmittel

Das DLG-Testzentrum Technik und Betriebsmittel – seit fast 50 Jahren in Groß-Umstadt vor den Toren Frankfurts gelegen – ist der Maßstab für geprüfte Agrartechnik und Betriebsmittel und führender Prüf- und Zertifizierungsdienstleister für unabhängige Technik-Tests in der Landwirtschaft. Mit modernster Messtechnik und praxisnahen Prüfmethoden stellen die DLG-Prüfingenieure Produktentwicklungen und Innovationen auf den Prüfstand. Grundlage für die Messungen sind internationale Standards und Normen sowie selbst entwickelte Testverfahren anhand praktischer Anforderungen.

Als mehrfach akkreditiertes und EU-notifiziertes Prüflabor bietet das DLG-Testzentrum Technik und Betriebsmittel Landwirten und Praktikern mit den anerkannten Technik-Tests und DLG-Prüfungen wichtige Informationen und Entscheidungshilfen bei der Investitionsplanung für Agrartechnik und Betriebsmittel

www.dlg.org - Impulse für den Fortschritt; registrieren Sie sich auf den Seiten von DLG und Sie sind immer auf dem neuesten Stand in der Landwirtschaft

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.