Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Dentisept Dental-Adhäsiv-Paste
Dentisept Dental-Adhäsiv-Paste
Dentisept für Hunde und Katzen zur Verhinderung / Verzögerung von Plaque-Zahnsteinbildung-Zahnfleischentzündung mit Clorhexidin
Menge 1 Packung ab
8,29 € *
inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand
HexoCare Zahnpflege mit Chorhexidin und Tris-EDTA
HexoCare Zahnpflege mit Chorhexidin und Tris-EDTA
HexoCare, intensive Hygiene im gesamten Maulbereich, im Anschluss an einen tierärztlichen Eingriff genauso wie zur Prophylaxe
Menge 1 Packung ab
ab 10,70 € *
inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand
DOG STOP bei unangenehmer Körperausdünstung
DOG STOP bei unangenehmer Körperausdünstung
DOG Stop, wenn der Körper von Hund und Katz müffelt, bei Maul-Fellgeruch, Läufigkeit, Brunst oder Fell/Hautgeruch
Menge 1 Packung ab
10,89 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
TIPP!
Denticur RF2 Zahnpasta zur mechanischen Reinigung
Denticur RF2 Zahnpasta zur mechanischen Reinigung
Zahnpasta inkl. Fingerzahnbürste, zur mechanischen Reinigung der Zähne von Hund und Katz, keine Bakterienbeläge, mit Hühnchengeschmack, Denticur RF2 Zahnpasta
Menge 1 Packung ab
10,90 € *
inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand
C.E.T. tägliche Zahnpflege für Katzen
C.E.T. tägliche Zahnpflege für Katzen
C.E.T. Zahnpflegeset für Katzen Medizinische Zahncreme mit Fischaroma für Katzen, zur Verwendung mit einer tierartgerechten Zahnbürste als Set oder nur als Paste
Menge 1 Packung ab
ab 11,81 € *
inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand
astorin Dental K bei Maulproblemen
astorin Dental K bei Maulproblemen
astorin Dental K bei Maulproblemen für Katzen zur Rekonvaleszenz und therapieunterstützend bei Erkrankungen der Zähne und im Mundbereich
Menge 1 Packung ab
ab 12,29 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
TIPP!
Herbax Zahnpflege und gegen schlechten Atem
Herbax Zahnpflege und gegen schlechten Atem
Herbax Natürliche Zahnpflege zum Schutz vor Parodontose und schlechtem Atem bei Hund und Katze
Menge 1 Packung ab
13,90 € *
inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand
TIPP!
FeliGum Gingiva bei entzündetem Zahnfleisch
FeliGum Gingiva bei entzündetem Zahnfleisch
FeliGum Gingiva leckere weiche Kaudrops für zahnlose bzw mit entzündetem Zahnfleisch betroffene Katzen und kleine Hunde
Menge 1 Packung ab
14,60 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
Actea ORAL MaulpflegeGel
Actea ORAL MaulpflegeGel
für Hund und Katze, kann Plaquebildung und Mundgeruch deutlich verringern dank Lactoferrin - Actea ORAL
Menge 1 Packung ab
16,49 € *
inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand
TIPP!
Denticur RF2 Lösung zur Dentalprophylaxe
Denticur RF2 Lösung zur Dentalprophylaxe
Trinkwasser-Zusatz zur Dentalprophylaxe für Hunde und Katzen, einfache Mundhygiene über das Trinkwasser, Denticur RF2-Lösung
Menge 1 Packung ab
16,51 € *
inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand
VetAquadent Anti-Plaque-Lösung
VetAquadent Anti-Plaque-Lösung
VetAquadent ist die tägliche Mundhygiene, gegen Maulgeruch bei Hund und Katz, ins Trinkwasser ist erfrischend und schmeckt
Menge 1 Packung ab
ab 16,90 € *
inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand
Reinigungsgel für Gebiß und Atem, ohne Bürsten
Reinigungsgel für Gebiß und Atem, ohne Bürsten
ohne Alkohol, reinigt, erfrischt, geschmacksneutral, leichte tägliche Anwendung auch für PROBLEMfälle - ZahnReinigungsgel
Menge 1 Packung ab
17,49 € *
inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand
DENTAL DSO 29 für Katzen Royal Canin
DENTAL DSO 29 für Katzen Royal Canin
für Katzen gegen übel riechenden Atem, gegen Neubildung von Plaque & Zahnstein, ein gesundes Maul dank Dental DSO 29 von Royal Canin
Menge 1 Packung ab
ab 19,55 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
Enisyl-F Orale Paste mit L-Lysin
Enisyl-F Orale Paste mit L-Lysin
mit Enisyl-F helfen Sie Ihrer Katze, mit dem felinem Herpesvirus umzugehen, besonders im Mehrkatzenhaushalt
Menge 1 Packung ab
20,89 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
Oral Clean+Care PLATINUM Natural Care
Oral Clean+Care PLATINUM Natural Care
Oral 3-in-1 Pflege ist die komplette Mundpflege für Hunde und Katzen, die Alternative zur herkömmlichen Behandlung
Menge 1 Packung ab
ab 31,70 € *
inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand

Produkte für die Maul- und Zahnpflege für Katzen

Viele Katzen bekommen Zahnbeläge, wenn sie älter werden. Dieses muss nicht unbedingt ein Problem sein, welches einer tierärztlichen Behandlung bedarf. Allerdings ist es so, dass diese Beläge an der Grenze zum Zahnfleisch entstehen und dort zu einer lokalen Entzündung und in der Folge zum Zurückweichen des Zahnfleisches und zur Vertiefung der Zahnfleischtaschen um die Zähne führen können.

Zahnpflege bei Katzen

Beim Zahnfleischschwund wird Zahnbein freigelegt, welches rauher ist als der Schmelz. Dort können sich die Beläge noch besser festsetzen. So bedingt dieser Prozess, dass sich ein gesunder Zahn aus seiner Verankerung löst und verloren ist.

Durch einfache Maßnahmen, die sich auch Katzen gut gefallen lassen, lässt es sich verhindern oder zumindest stark verzögern:

Zahnreinigung
Als erstes bilden sich auf den Zähnen Bakterienkolonien. Diese führen dann über Substanzen aus dem Speichel zu den verkalkten Belägen. Wenn diese Bakterienrasen, die weichen Beläge, entfernt werden, bildet sich auch nicht der Plaque. Das funktioniert am besten durch das Putzen der Zähne. Das kann bei Katzen Probleme bereiten, muss es aber nicht.

Futtersorte
Es gibt verschiedene Futtersorten, die entweder mit Hilfe von Kristallen, die schmirgelnde Wirkung haben oder über Faserstoffe, die ein intensiveres Kauen nötig machen, bei der Futteraufnahme die Zähne reinigen. Der Effekt ist messbar, aber nicht so groß wie beim mechanischen Zähneputzen.

Fütterungstechnik
Die Zähne haben einen relativ guten Selbstreinigungsmechanismus über Mechanik (Lefzen, Zunge) und Speichelfluss. Dieser benötigt etwa 12 Stunden, um die Zähne so gut zu reinigen wie es eben geht. Jedes Mal, wenn das Tier frisst, startet der Prozess von neuem. Das heißt: Wenn ich ständig Futter gebe, werden die Zähne nie richtig sauber. Im Umkehrschluss: Je seltener ich füttere, desto besser für die Maulhygiene. Das seltenere Füttern funktioniert wiederum besser bei Hunden als bei Katzen, die von Natur aus öfter kleine Mahlzeiten einnehmen (etwa mausgroß).

Zahnpasta für Katzen, Zahnbürste für die Katze und mehr

VetAquadent Anti-Plaque-Lösung aus unserer Tierapotheke - Liebe ist, wenn man sich gut riechen kann, für die tägliche Mundhygiene bei Hunden und Katzen

VetAquadent ist eine erfrischende und schmackhafte Lösung mit Chlorhexidin und Xylitol, die von Tierärzten zur Bekämpfung von Mundgeruch beim Tier entwickelt wurde. Chlorhexidin ist in der Zahnheilkunde für seine antiseptischen und Plaque-vorbeugenden Eigenschaften anerkannt. Xylitol hilft, die Plaque- und Zahnsteinbildung zu vermindern und trägt zur Bekämpfung von Mundgeruch bei. Vor allem für ältere Tiere eine Möglichkeit, die Zahnsteinentfernung unter Narkose auf ein Minimum zu reduzieren.

PLATINUM Natural Care Oral Clean+Care - für Katzen und Hunde, entfernt Zahnstein, beseitigt Mundgeruch und hilft bei Zahnfleischentzündung. Die Alternative zur herkömmlichen Behandlung, ohne mechanische Eingriffe und ohne Narkose. Die natürlichen Geschmackstoffe sind erprobt und bestechen durch ihre hohe Akzeptanz bei Hunden und Katzen.

PLATINUM Oral Clean+Care wirkt deutlich sichtbar schon nach kurzer Zeit: Der Zahnstein bildet sich nach und nach zurück, Zahnfleischentzündungen und Mundgeruch verschwinden bereits nach wenigen Anwendungen.

astorin Dental-Aid K Tabletten enthalten zum Ausgleich ernährungsbedingter Mängel Zusätze, wie sie z.B.: zur Rekonvaleszenz nach Entzündungen im Bereich des Zahnfleisches, der Mundschleimhaut und des Zahnhalteapparates sowie nach chirurgischen Eingriffen im Kieferbereich sinnvoll sind. So regen Fruchtpulver mit einem sehr hohen Gehalt an Enzymen zelluläre Regenerationsvorgänge an.

Hefeextrakte mit Beta-Glukanen und Nukleotiden stimulieren das Immunsystem und unterstützen die Neubildung von Zellen. Organisch gebundenes Zink sowie Selen und Vitamin E schützen die Körperzellen vor oxidativer Schädigung durch Entzündungsprodukte und unterstützen die körpereigene Abwehr. Vitamin K1 fördert über die Aktivierung von Osteocalcin die Einlagerung von Calcium z.B. in den Kieferknochen.

Viele Katzen bekommen Zahnbeläge, wenn sie älter werden. Dieses muss nicht unbedingt ein Problem sein, welches einer tierärztlichen Behandlung bedarf. Allerdings ist es so, dass... mehr erfahren »
Fenster schließen
Produkte für die Maul- und Zahnpflege für Katzen

Viele Katzen bekommen Zahnbeläge, wenn sie älter werden. Dieses muss nicht unbedingt ein Problem sein, welches einer tierärztlichen Behandlung bedarf. Allerdings ist es so, dass diese Beläge an der Grenze zum Zahnfleisch entstehen und dort zu einer lokalen Entzündung und in der Folge zum Zurückweichen des Zahnfleisches und zur Vertiefung der Zahnfleischtaschen um die Zähne führen können.

Zahnpflege bei Katzen

Beim Zahnfleischschwund wird Zahnbein freigelegt, welches rauher ist als der Schmelz. Dort können sich die Beläge noch besser festsetzen. So bedingt dieser Prozess, dass sich ein gesunder Zahn aus seiner Verankerung löst und verloren ist.

Durch einfache Maßnahmen, die sich auch Katzen gut gefallen lassen, lässt es sich verhindern oder zumindest stark verzögern:

Zahnreinigung
Als erstes bilden sich auf den Zähnen Bakterienkolonien. Diese führen dann über Substanzen aus dem Speichel zu den verkalkten Belägen. Wenn diese Bakterienrasen, die weichen Beläge, entfernt werden, bildet sich auch nicht der Plaque. Das funktioniert am besten durch das Putzen der Zähne. Das kann bei Katzen Probleme bereiten, muss es aber nicht.

Futtersorte
Es gibt verschiedene Futtersorten, die entweder mit Hilfe von Kristallen, die schmirgelnde Wirkung haben oder über Faserstoffe, die ein intensiveres Kauen nötig machen, bei der Futteraufnahme die Zähne reinigen. Der Effekt ist messbar, aber nicht so groß wie beim mechanischen Zähneputzen.

Fütterungstechnik
Die Zähne haben einen relativ guten Selbstreinigungsmechanismus über Mechanik (Lefzen, Zunge) und Speichelfluss. Dieser benötigt etwa 12 Stunden, um die Zähne so gut zu reinigen wie es eben geht. Jedes Mal, wenn das Tier frisst, startet der Prozess von neuem. Das heißt: Wenn ich ständig Futter gebe, werden die Zähne nie richtig sauber. Im Umkehrschluss: Je seltener ich füttere, desto besser für die Maulhygiene. Das seltenere Füttern funktioniert wiederum besser bei Hunden als bei Katzen, die von Natur aus öfter kleine Mahlzeiten einnehmen (etwa mausgroß).

Zahnpasta für Katzen, Zahnbürste für die Katze und mehr

VetAquadent Anti-Plaque-Lösung aus unserer Tierapotheke - Liebe ist, wenn man sich gut riechen kann, für die tägliche Mundhygiene bei Hunden und Katzen

VetAquadent ist eine erfrischende und schmackhafte Lösung mit Chlorhexidin und Xylitol, die von Tierärzten zur Bekämpfung von Mundgeruch beim Tier entwickelt wurde. Chlorhexidin ist in der Zahnheilkunde für seine antiseptischen und Plaque-vorbeugenden Eigenschaften anerkannt. Xylitol hilft, die Plaque- und Zahnsteinbildung zu vermindern und trägt zur Bekämpfung von Mundgeruch bei. Vor allem für ältere Tiere eine Möglichkeit, die Zahnsteinentfernung unter Narkose auf ein Minimum zu reduzieren.

PLATINUM Natural Care Oral Clean+Care - für Katzen und Hunde, entfernt Zahnstein, beseitigt Mundgeruch und hilft bei Zahnfleischentzündung. Die Alternative zur herkömmlichen Behandlung, ohne mechanische Eingriffe und ohne Narkose. Die natürlichen Geschmackstoffe sind erprobt und bestechen durch ihre hohe Akzeptanz bei Hunden und Katzen.

PLATINUM Oral Clean+Care wirkt deutlich sichtbar schon nach kurzer Zeit: Der Zahnstein bildet sich nach und nach zurück, Zahnfleischentzündungen und Mundgeruch verschwinden bereits nach wenigen Anwendungen.

astorin Dental-Aid K Tabletten enthalten zum Ausgleich ernährungsbedingter Mängel Zusätze, wie sie z.B.: zur Rekonvaleszenz nach Entzündungen im Bereich des Zahnfleisches, der Mundschleimhaut und des Zahnhalteapparates sowie nach chirurgischen Eingriffen im Kieferbereich sinnvoll sind. So regen Fruchtpulver mit einem sehr hohen Gehalt an Enzymen zelluläre Regenerationsvorgänge an.

Hefeextrakte mit Beta-Glukanen und Nukleotiden stimulieren das Immunsystem und unterstützen die Neubildung von Zellen. Organisch gebundenes Zink sowie Selen und Vitamin E schützen die Körperzellen vor oxidativer Schädigung durch Entzündungsprodukte und unterstützen die körpereigene Abwehr. Vitamin K1 fördert über die Aktivierung von Osteocalcin die Einlagerung von Calcium z.B. in den Kieferknochen.