Mein Hund ist zuckerkrank - und nun??

Diabetes mellitus, die sogenannte Zuckerkrankheit ist eine Erkrankung der Bauchspeicheldrüse, die zu einem Mangel an Insulin führt. Dieser hat zur Folge, dass mit der Nahrung aufgenommener Zucker im Blut nicht ausreichend abgebaut wird. Es kommt zu einem erhöhten Blutzuckerspiegel, der den Organismus stark schädigt. 
Bei der Behandlung zuckerkranker Hunde wird daher zum einen das fehlende Insulin gespritzt, zum anderen wird versucht, den Blutzuckerspiegel durch eine gezielte Fütterung konstant und niedrig zu halten. Die optimale Ernährung kann zu einer geringeren Insulindosierung bzw. zu einem Wegfall der Injektionen führen. Für eine bedarfsgerechte Ernährung von Hunden mit Diabetes mellitus erhalten Sie in Ihrer Praxis verschiedene sehr schmackhafte Futtermittel, die je nach Vorlieben Ihres Vierbeiners ganz individuell kombiniert werden können. Fragen Sie Ihren Tierarzt oder uns.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Endocrine Support Specific für Hunde Endocrine Support Specific für Hunde
Menge 1 Packung ab
ab 18,90 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
WEIGHT CONTROL DS 30 (Hund) Royal Canin WEIGHT CONTROL DS 30 (Hund) Royal Canin
Menge 1 Packung ab
ab 15,49 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
pet-check Blutzucker-Messgerät pet-check Blutzucker-Messgerät
Menge 1 Packung ab
ab 18,01 € *
inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand
Gluco Calea Flüssigzucker Soforthilfe Gluco Calea Flüssigzucker Soforthilfe
Menge 1 Packung ab
4,20 € *
inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand