Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
NEU
TIPP!
DIABETIC DS 37 (Hund) Royal Canin Veterinary
DIABETIC DS 37 (Hund) Royal Canin Veterinary
Royal Canin DIABETIC DS 37 für Hunde mit Diabetes mellitus - erhöht die Insulinsensibilität! unbedingt den Blutzucker überwachen
Menge 1 Packung ab
ab 1,85 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
TIPP!
Gastro Intestinal Low Fat LF 22 für Hunde
Gastro Intestinal Low Fat LF 22 für Hunde
Royal Canin Gastro Intestinal Low Fat LF 22 für Hunde mit Magen-Darm-Erkrankungen, geringer Fett- und Fasergehalt
Menge 1 Packung ab
ab 1,91 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
TIPP!
Gastro Intestinal GI 25 für Hunde
Gastro Intestinal GI 25 für Hunde
Royal Canin Gastro Intestinal GI 25 für Hunde, Diät bei Magen-Darm-Erkrankungen zur Stärkung der Darmmotorik und Mikroflora
Menge 1 Packung ab
ab 1,91 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
TIPP!
HYPOALLERGENIC DR 21 (Hund) Royal Canin Diets
HYPOALLERGENIC DR 21 (Hund) Royal Canin Diets
Royal Canin HYPOALLERGENIC DR 21 für Hunde als Eliminationsdiet oder bei Futterunverträglichkeiten mit dermatologischen/gastrointestinalen Symptomen
Menge 1 Packung ab
ab 2,10 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
TIPP!
Canine i/d low Fat (Hund) Hills Diet mit geringen Fettgehalt
Canine i/d low Fat (Hund) Hills Diet mit geringen Fettgehalt
für Hunde mit gastrointestinalen Störungen, denen eine Nahrung mit geringem Fettgehalt zugute kommt, Canine i/d Low Fat Hills prescription Diet
Menge 1 Packung ab
ab 2,60 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
TIPP!
Canine d/d (Hund) Hills Diet bei Hautproblemen
Canine d/d (Hund) Hills Diet bei Hautproblemen
bei dermatologischen oder gastrointestinalen Störungen, die auf einer Futtermittelunverträglichkeit beruhen, Canine d/d verschiedene Formulierung von Hills Prescription Diet
Menge 1 Packung ab
ab 2,60 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
TIPP!
Canine i/d (Hund) Hills Diet bei Magen-Darmerkrankung
Canine i/d (Hund) Hills Diet bei Magen-Darmerkrankung
als Ernährungshilfe bei Gastritis, Enteritis, exokriner Pankreasinsuffizienz, akuter Pankreatitis ohne Hyperlipidämie etc, Canine i/d Hills Prescription Diet
Menge 1 Packung ab
ab 2,60 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
TIPP!
Canine w/d (Hund) Hills Diet zum Gewichtserhalt
Canine w/d (Hund) Hills Diet zum Gewichtserhalt
für Hunde zur Vorbeuge von Adipositas, bei Colitis, Hyperlipidämie, Diabetes, Prophylaxe von Struvit/Urolithiasis bei Übergewicht, Canine w/d Hills Prescription Diet
Menge 1 Packung ab
ab 2,60 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
TIPP!
Hepatic HLD für Hunde Trovet Veterinary Diet
Hepatic HLD für Hunde Trovet Veterinary Diet
Trovets Diat für Hunde mit Leberproblemen und Magen/Darmproblemen, enthält keine Laktose
Menge 1 Packung ab
ab 2,90 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
TIPP!
Intestinal DPD für Hunde Trovet Veterinary Diet
Intestinal DPD für Hunde Trovet Veterinary Diet
Trovets Diät für Hunde, Ente- Kartoffel Diät mit besonderen Anforderungen des Verdauungssystems
Menge 1 Packung ab
ab 2,90 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
Hypoallergenic Treats Specific für allergische Hunde
Hypoallergenic Treats Specific für allergische Hunde
Leckerlis von Specific für Hunde mit Nahrungsmittelrekationen, mit Magen-Darm-Beschwerden, aber auch für gesunde Hunde aller Rassen und Größen
Menge 1 Packung ab
3,10 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
TIPP!
BIODiät Magen-Darm-Erkrankungen für Hunde
BIODiät Magen-Darm-Erkrankungen für Hunde
Bio-Diät für Magen u. Darmerkrankungen lindert akute Durchfallerscheinungen beim Hund
Menge 1 Packung ab
3,95 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
Intestinal für HundeWelpen Eukanuba Diet
Intestinal für HundeWelpen Eukanuba Diet
Eukanuba diätische Unterstützung für Hundewelpen, bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, Durchfall, Pankreasproblemen
Menge 1 kg
ab 9,90 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
Food Allergy Specific für Hunde
Food Allergy Specific für Hunde
Specific für Hunde, komplette ausgewogene Nahrung mit beschränkter Anzahl an Zutaten, bei Futtermittelunverträglichkeit, hypoallergen
Menge 1 Packung ab
ab 11,30 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
Digestive Support Specific für Hunde
Digestive Support Specific für Hunde
Specific für Hunde, hochverdaulich bei verringerter gastrointestinaler Enzymaktivität, bei Durchfall-Erbrechen-Blähungen etc
Menge 1 Packung ab
ab 11,30 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
Weight Reduction Specific für Hunde
Weight Reduction Specific für Hunde
Specific für Hunde, bei Übergewicht, Diabetes und chronischer Diarrhoe-Kolitis-Konstipation, wenig Fett, viel Rohfaser
Menge 1 Packung ab
ab 11,30 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
TIPP!
HYPOALLERGENIC HDS 24 (Hund) SMALL DOG
HYPOALLERGENIC HDS 24 (Hund) SMALL DOG
Royal Canin HYPOALLERGENIC HDS 24 SMALL DOG für Hunde kleiner Rassen bei allergenen Symptomen im Magen-Darmbereich
Menge 1 Packung ab
ab 11,85 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
Canine i/d Sensitive (Hund) Hills Diet bei Gastro-Störungen
Canine i/d Sensitive (Hund) Hills Diet bei Gastro-Störungen
Canine i/d Sensitive, das NEUE Futter, was Hunden wieder Appetit macht, hervorragender Geschmack, Appetizer nach gastrointestinalen Infektionen
Menge 1 Packung ab
ab 15,50 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
HYPOALLERGENIC HME 23 (Hund) MODERATE CALORIE
HYPOALLERGENIC HME 23 (Hund) MODERATE CALORIE
Royal Canin HYPOALLERGENIC HME 23 MODERATE CALORIE für Hunde, die allergene Symptome dermatologischer und gastrointestinaler Art zeigen und zu Übergewicht neigen
Menge 1 Packung ab
ab 17,50 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
REHYDRATION SUPPORT Intensivtherapie
REHYDRATION SUPPORT Intensivtherapie
Royal Canin REHYDRATION SUPPORT für Hunde und Katzen als orale Rehydratationslösung, Instantpulver zum Ausgleich von Flüssigkeitsverlust
Menge 1 Packung ab
17,70 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
Gastro Intestinal moderat GIM 23 für Hunde
Gastro Intestinal moderat GIM 23 für Hunde
Royal Canin Gastro Intestinal moderate Calorie GIM 23 Diät für Hunde, die zu Übergewicht neigen oder übergewichtig sind, bei Magen-Darm-Erkrankungen
Menge 1 Packung ab
ab 18,50 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
Fibre Response FR23 (Hund) Royal Canin Veterinary
Fibre Response FR23 (Hund) Royal Canin Veterinary
Royal Canin Fibre Response FR23 für Hunde, bei miild-moderaten Verstopfungen und Darmträgheit
Menge 1 Packung ab
ab 18,50 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
Weight Control Specific für Hunde
Weight Control Specific für Hunde
Specific Diät für Hunde, zur Gewichtskontrolle, auch bei Diabetes-chronischem Durchfall, Kolitis
Menge 1 Packung ab
ab 18,60 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
Endocrine Support Specific für Hunde
Endocrine Support Specific für Hunde
Specific für Hunde, bei endokrinen Störungen wie Zuckerkrankheit, erhöhten Blutfettwerten, Schilddrüsenunterfunktion oder Cushing-Erkrankung
Menge 1 Packung ab
ab 18,90 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
TIPP!
Gastro Intestinal Junior GIJ 29 für Hunde
Gastro Intestinal Junior GIJ 29 für Hunde
Royal Canin Gastro Intestinal Junior GIJ 29 Diät bei Magen-Darm-Erkrankungen als Trockenfutter für Jung-Hunde unter einem Jahr
Menge 1 Packung ab
ab 19,50 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
Intestinal für Hunde Eukanuba Diets
Intestinal für Hunde Eukanuba Diets
Eukanuba Intestinal diätische Unterstützung für Hunde bei Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, Colitis, Pankreas, und in der Rekonvaleszenz
Menge 1 Packung ab
ab 29,90 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
NEU
Nahrungsfasermix intesto.canine Ballaststoffe
Nahrungsfasermix intesto.canine Ballaststoffe
Nahrungsfasermix ist ein kalorienarmer, prebiotischer Zusatz für Hunde zur sinnvollen Kalorienreduktion und Sättigung
Menge 1 Packung ab
32,40 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand

Schonkost für Hunde (Magen- / Darmerkrankungen beim Hund)

Magen- Darm-Erkrankungen bei unseren Hunden sind ein häufiger Grund den Tierarzt aufzusuchen. Durchfall und/oder Erbrechen sind dabei die Symptome, die als erstes bemerkt werden. Diese Kategorie enthält Diätfutter für Hunde, die in ihrer Zusammensetzung die Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen unterstützen können.

Was sind gastrointestinale Erkrankungen?

Gastrointestinale Erkrankungen umfassen alle Krankheiten, die die Verdauung, die Aufnahme und den Transport von Futterbestandteilen im Magen und/oder Darm beeinträchtigen. Die ungestörte Verdauung und Aufnahme von Nährstoffen sind für ihr Tier außerordentlich wichtig, damit es Gewebe aufbauen und erneuern kann, und damit ihm für alle lebenswichtigen Funktionen die notwendige Energie geliefert wird.

Beim Transport von Futtermitteln durch Magen und Dünndarm werden die komplexen Futterbestandteile durch Verdauungssäfte in Einheiten gespalten, die klein genug sind, um die Darmwand zu passieren. Dieser Vorgang wird als Verdauung bezeichnet. Nachdem die Nährstoffe vorn Körper aufgenommen wurden, werden verbleibende Nahrungsbestandteile in den Dickdarm transportiert, wo ihnen das restliche Wasser entzogen wird und sie schließlich als Kot ausgeschieden werden.

Ursachen für Verdauungsstörungen
Infektionen durch Viren bedingt wie z. B. Parvovirose
Erkrankungen durch Bakterienbefall
Hierbei unterscheidet man die immer krankmachenden (pathogenen) Bakterienstämme wie z. B. Salmonellen und die Bakterienstämme, die im Darm an vorgesehenen Bereichen bis zu einer gewissen Menge vorkommen können und sollten. Diese Bakterien werden erst dann zum Problem, wenn sie durch Darmmilieuveränderungen in Darmbereiche vordringen, die nicht für sie vorgesehen sind oder in zu grosser Menge auftreten (z. B. E.coli). Dies führt dann zu einer Gleichgewichtsverschiebung des Keimbesatzes im Darm.
Erkrankungen durch pathogene Hefen und Pilze
Sie entstehen in der Regel als Sekundärerscheinung bei fütterungsbedingter Verarmung der Darmflora und/oder im Anschluss an Antibiotika - und Kortison (Kortikoid)therapien. Sie können nach Monaten oder Jahren noch häufig Grund für chronische Erkrankungen aller Art werden, bei denen die Ursache oft nicht mehr erkannt wird.
Erkrankungen durch Mykotoxine (Gifte von Schimmelpilzerregern) und Bakterientoxinen (Gifte des Bakterienstoffwechsels), die hochgradig giftig sein können und sogar Leber- bzw. Nierenversagen nach sich ziehen können.
Erkrankungen durch synthetische Substanzen,
die entweder giftig sind oder eine allergische Reaktion auslösen können. (Hierunter fallen Gifte wie Arsen, Blei oder allergene Substanzen wie Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker, Farbstoffe etc..)
Erkrankungen durch Funktionsstörungen anderer Organe oder des hormonellen Systems, die Verdauungsstörungen nach sich ziehen.
Erkrankungen durch Tumorbildung
Erkrankungen durch Endoparasiten

Symptome von gastrointestinalen Erkrankungen

Zu den weniger spezifischen Symptomen zählen: Gewichtsverlust; ungewöhnlich stark gesteigerter oder verminderter Appetit; Durchfall; angespannter oder schmerzhafter Bauch beim Abtasten; Niedergeschlagenheit;
Faktoren wie Futtermittel, Verhalten, Alter, Rasse können die Wahrscheinlichkeit von gastrointestinalen Erkrankungen bei Hunden und Katzen beeinflussen.

Vorsicht
Das Austrocknen des Körpers ist eine potentiell schwerwiegende Folge von anhaltendem Durchfall und Erbrechen. Bitte konsultieren Sie unverzüglich Ihren Tierarzt.

Schonkost für Hunde hier vom Tierarzt kaufen 

Canine i/d low Fat (Hund) Hills Prescription Hills Diät für Hunde mit gastrointestinalen Störungen, denen eine Nahrung mit geringem Fettgehalt zugute kommt

Intestinal DPD für Hunde Trovet Veterinary Diet Trovets Diät für Hunde, Ente- Kartoffel Diät mit besonderen Anforderungen des Verdauungssystems

Gastro Intestinal Junior (Hund) RC Veterinary Royal Canin Gastro Intestinal Junior Veterinary Diets bei Magen-Darm-Erkrankungen als Trockenfutter für Hunde unter einem Jahr

Tipp: Schonkost für Katzen finden Sie ebenfalls in unserem Vetshop!

Magen- Darm-Erkrankungen bei unseren Hunden sind ein häufiger Grund den Tierarzt aufzusuchen. Durchfall und/oder Erbrechen sind dabei die Symptome, die als erstes bemerkt werden. Diese... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schonkost für Hunde (Magen- / Darmerkrankungen beim Hund)

Magen- Darm-Erkrankungen bei unseren Hunden sind ein häufiger Grund den Tierarzt aufzusuchen. Durchfall und/oder Erbrechen sind dabei die Symptome, die als erstes bemerkt werden. Diese Kategorie enthält Diätfutter für Hunde, die in ihrer Zusammensetzung die Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen unterstützen können.

Was sind gastrointestinale Erkrankungen?

Gastrointestinale Erkrankungen umfassen alle Krankheiten, die die Verdauung, die Aufnahme und den Transport von Futterbestandteilen im Magen und/oder Darm beeinträchtigen. Die ungestörte Verdauung und Aufnahme von Nährstoffen sind für ihr Tier außerordentlich wichtig, damit es Gewebe aufbauen und erneuern kann, und damit ihm für alle lebenswichtigen Funktionen die notwendige Energie geliefert wird.

Beim Transport von Futtermitteln durch Magen und Dünndarm werden die komplexen Futterbestandteile durch Verdauungssäfte in Einheiten gespalten, die klein genug sind, um die Darmwand zu passieren. Dieser Vorgang wird als Verdauung bezeichnet. Nachdem die Nährstoffe vorn Körper aufgenommen wurden, werden verbleibende Nahrungsbestandteile in den Dickdarm transportiert, wo ihnen das restliche Wasser entzogen wird und sie schließlich als Kot ausgeschieden werden.

Ursachen für Verdauungsstörungen
Infektionen durch Viren bedingt wie z. B. Parvovirose
Erkrankungen durch Bakterienbefall
Hierbei unterscheidet man die immer krankmachenden (pathogenen) Bakterienstämme wie z. B. Salmonellen und die Bakterienstämme, die im Darm an vorgesehenen Bereichen bis zu einer gewissen Menge vorkommen können und sollten. Diese Bakterien werden erst dann zum Problem, wenn sie durch Darmmilieuveränderungen in Darmbereiche vordringen, die nicht für sie vorgesehen sind oder in zu grosser Menge auftreten (z. B. E.coli). Dies führt dann zu einer Gleichgewichtsverschiebung des Keimbesatzes im Darm.
Erkrankungen durch pathogene Hefen und Pilze
Sie entstehen in der Regel als Sekundärerscheinung bei fütterungsbedingter Verarmung der Darmflora und/oder im Anschluss an Antibiotika - und Kortison (Kortikoid)therapien. Sie können nach Monaten oder Jahren noch häufig Grund für chronische Erkrankungen aller Art werden, bei denen die Ursache oft nicht mehr erkannt wird.
Erkrankungen durch Mykotoxine (Gifte von Schimmelpilzerregern) und Bakterientoxinen (Gifte des Bakterienstoffwechsels), die hochgradig giftig sein können und sogar Leber- bzw. Nierenversagen nach sich ziehen können.
Erkrankungen durch synthetische Substanzen,
die entweder giftig sind oder eine allergische Reaktion auslösen können. (Hierunter fallen Gifte wie Arsen, Blei oder allergene Substanzen wie Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker, Farbstoffe etc..)
Erkrankungen durch Funktionsstörungen anderer Organe oder des hormonellen Systems, die Verdauungsstörungen nach sich ziehen.
Erkrankungen durch Tumorbildung
Erkrankungen durch Endoparasiten

Symptome von gastrointestinalen Erkrankungen

Zu den weniger spezifischen Symptomen zählen: Gewichtsverlust; ungewöhnlich stark gesteigerter oder verminderter Appetit; Durchfall; angespannter oder schmerzhafter Bauch beim Abtasten; Niedergeschlagenheit;
Faktoren wie Futtermittel, Verhalten, Alter, Rasse können die Wahrscheinlichkeit von gastrointestinalen Erkrankungen bei Hunden und Katzen beeinflussen.

Vorsicht
Das Austrocknen des Körpers ist eine potentiell schwerwiegende Folge von anhaltendem Durchfall und Erbrechen. Bitte konsultieren Sie unverzüglich Ihren Tierarzt.

Schonkost für Hunde hier vom Tierarzt kaufen 

Canine i/d low Fat (Hund) Hills Prescription Hills Diät für Hunde mit gastrointestinalen Störungen, denen eine Nahrung mit geringem Fettgehalt zugute kommt

Intestinal DPD für Hunde Trovet Veterinary Diet Trovets Diät für Hunde, Ente- Kartoffel Diät mit besonderen Anforderungen des Verdauungssystems

Gastro Intestinal Junior (Hund) RC Veterinary Royal Canin Gastro Intestinal Junior Veterinary Diets bei Magen-Darm-Erkrankungen als Trockenfutter für Hunde unter einem Jahr

Tipp: Schonkost für Katzen finden Sie ebenfalls in unserem Vetshop!