Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
TIPP!
CARDIAC EC 26 (Hund) Royal Canin Veterinary Diets
CARDIAC EC 26 (Hund) Royal Canin Veterinary Diets
Royal Canin CARDIAC EC 26 Diät für Hunde bei Herzinsuffizienz, Bluthochdruck und Ödemen
Menge 1 Packung ab
ab 1,91 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
TIPP!
Canine k/d (Hund) Hills Diet bei Nieren- und Herzproblemen
Canine k/d (Hund) Hills Diet bei Nieren- und Herzproblemen
zur therapeutischen Ernährung bei akuter oder chronischer Niereninsuffiziens und Frühstadien der Herzinsuffizienz, Canine k/d von Hills Prescription Diet
Menge 1 Packung ab
ab 2,60 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
BIODiät Herz-Erkrankungen für Hunde
BIODiät Herz-Erkrankungen für Hunde
Bio-Diät bei eingeschränkter Herzfunktion und Bluthochdruck für Hunde
Menge 1 Packung ab
3,95 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
Heart & Kidney Support Specific für Hunde
Heart & Kidney Support Specific für Hunde
Specific für Hunde, bei Herzproblemen, Niereninsuffizienz, Leberproblemen sowie Harnstein Urat-Oxalat-Cystin
Menge 1 Packung ab
ab 11,30 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
Canine k/d + Mobility (Hund) Diet für Niere-Herz-Gelenk
Canine k/d + Mobility (Hund) Diet für Niere-Herz-Gelenk
zur therapeutischen Ernährung bei akuter o. chronischer Niereninsuffiziens, Frühstadien der Herzinsuffizienz, Osteoarthrose - Canine k/d+Mobility von Hills Prescription Diet
Menge 1 Packung ab
ab 47,70 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand

Spezialfutter für herzkranke Hunde kaufen

Wenn Ihr Tier an Herzinsuffizienz leidet

Eine Katze oder einen Hund zu haben, bedeutet, eine schöne und erfüllende Freundschaft zu pflegen, während der Sie Ihr Tier in jeder Phase seines Lebens begleitet. Jetzt wurde bei Ihrem Hund oder Ihrer Katze eine Herzinsuffizienz diagnostiziert. Dies kann ein sehr schwerer Augenblick für Sie sein, aber wie Ihr Tierarzt Ihnen vielleicht schon gesagt hat, gibt es Möglichkeiten, mit denen Sie Ihrem besten Freund ein aktives, erfülltes Leben ermöglichen können. Auch wenn jeder Fall anders verläuft und die Schwere der Erkrankung von Tier zu Tier unterschiedlich ist, können Ihnen die Informationen in dieser folgenden Seiten helfen, das Herz Ihres Hundes, seine Erkrankung und ihre Behandlung vielleicht besser zu verstehen.

Welche Herzerkrankungen bei Hunden können auftreten?

Es gibt angeborene Herzerkrankungen (von Geburt an vorhanden) und erworbene Herzerkrankungen (nach der Geburt entstanden).

FOLGENDE ERWORBENE HERZERKRANKUNGEN TRETEN AM MEISTEN AUF:

Mitralklappenendokardiose (Hund): Fortschreitende Umbauvorgänge an der Herzklappe zwischen linkem Vorhof und linker Hauptkammer führen zu einer Undichtigkeit der Klappe. Die Klappe verliert ihre Ventilfunktion. Da Blut in die falsche Richtung zurückfließt, wird weniger Blut in den Körperkreislauf gepumpt.

Trikuspidalklappenendokardiose (Hund): Fortschreitende Umbauvorgänge an der Herzklappe zwischen rechtem Vorhof und rechter Hauptkammer führen zu einer Undichtigkeit der Klappe. Die Klappe verliert ihre Ventilfunktion. Da Blut in die falsche Richtung zurückfließt, wird weniger Blut in den Lungenkreislauf gepumpt.

Dilatative Kardiomyopathie (Hund): Durch eine Herzmuskelschwäche kann nur noch eine unzureichende Menge Blut in den Kreislauf gepumpt werden.

DIE HÄUFIGSTEN ANGEBORENEN HERZERKRANKUNGEN SIND:

Aortenstenose: Ein Engpass in der Hauptschlagader erschwert das Hinauspumpen des Blutes aus der linken Herzkammer in den Körperkreislauf.

Pulmonalstenose: Ein Engpass in der Lungenarterie erschwert das Hinauspumpen des Blutes in den Lungenkreislauf.

Persistierender Ductus Arteriosus Botalli: Der Ductus Arteriosus Botalli ist eine Verbindung zwischen Lungenarterie und Hauptschlagader. Meist fließt ein Teil des Blutes aus der Hauptschlagader - anstatt in den Körperkreislauf - in die Lungenarterie und durchläuft zum wiederholten Male den Lungenkreislauf.

Ventrikelseptumdefekt: Durch ein Loch in der Herzscheidewand der Herzkammern fließt meist ein Teil des sauerstoffreichen Blutes der linken Kammer - anstatt in den Körperkreislauf - wieder in die mit sauerstoffarmem Blut gefüllten rechten Kammer.

Trikuspidalklappendysplasie: Dies bezeichnet eine falsch angelegte Klappe zwischen rechtem Vorhof und rechter Hauptkammer. Dieses führt meistens zu einer Undichtigkeit dieser Klappe.

Spezialfutter für herzkranke Hunde hier vom Tierarzt kaufen

Diese Kategorie enthält Diätfutter für Hunde, die in ihrer Zusammensetzung die Behandlung von Herzerkrankungen unterstützen können.

Hills Canine h/d für Hunde ist geeignet zur Ernährung bei Herzinsuffizienz und bei Nieren- und Lebererkrankungen mit Ödembildung. Es zeichnet sich aus durch einen stark reduzierten Natriumgehalt sowie erhöhtem Vitamin-B-Komplex.

Tiere mit Herzerkrankungen leiden oft unter Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust. Durch die hohe Akzeptanz von CARDIAC von Royal Canin  in Kombination mit seiner hohen Protein- und Energiedichte wird der Gewichtserhaltung Sorge getragen und einem Gewichtsverlust vorgebeugt.

SPECIFIC CKD / CKW Heart & Kidney Support für Hunde. L-Carnitin und Taurin sind in der Diät enthalten, um die Herzmuskelfunktion zu unterstützen. Das Diätfuttermittel hat hohe Anteile an wasserlöslichen Vitaminen und Kalium zur Kompensation der erhöhten Verluste über den Urin bei Herzpatienten unter Diuretika-Gabe. 

Der Kupfergehalt in SPECIFIC Heart & Kidney Support ist reduziert, da bei Lebererkrankungen die Kupferausscheidung eingeschränkt sein kann.  Die ausgezeichnete Schmackhaftigkeit von SPECIFIC Heart & Kidney Support trägt dazu bei, dass der Nährstoffbedarf optimal gedeckt wird, selbst wenn der Patient einen schlechten Appetit hat.

Wenn Ihr Tier an Herzinsuffizienz leidet Eine Katze oder einen Hund zu haben, bedeutet, eine schöne und erfüllende Freundschaft zu pflegen, während der Sie Ihr Tier in jeder... mehr erfahren »
Fenster schließen
Spezialfutter für herzkranke Hunde kaufen

Wenn Ihr Tier an Herzinsuffizienz leidet

Eine Katze oder einen Hund zu haben, bedeutet, eine schöne und erfüllende Freundschaft zu pflegen, während der Sie Ihr Tier in jeder Phase seines Lebens begleitet. Jetzt wurde bei Ihrem Hund oder Ihrer Katze eine Herzinsuffizienz diagnostiziert. Dies kann ein sehr schwerer Augenblick für Sie sein, aber wie Ihr Tierarzt Ihnen vielleicht schon gesagt hat, gibt es Möglichkeiten, mit denen Sie Ihrem besten Freund ein aktives, erfülltes Leben ermöglichen können. Auch wenn jeder Fall anders verläuft und die Schwere der Erkrankung von Tier zu Tier unterschiedlich ist, können Ihnen die Informationen in dieser folgenden Seiten helfen, das Herz Ihres Hundes, seine Erkrankung und ihre Behandlung vielleicht besser zu verstehen.

Welche Herzerkrankungen bei Hunden können auftreten?

Es gibt angeborene Herzerkrankungen (von Geburt an vorhanden) und erworbene Herzerkrankungen (nach der Geburt entstanden).

FOLGENDE ERWORBENE HERZERKRANKUNGEN TRETEN AM MEISTEN AUF:

Mitralklappenendokardiose (Hund): Fortschreitende Umbauvorgänge an der Herzklappe zwischen linkem Vorhof und linker Hauptkammer führen zu einer Undichtigkeit der Klappe. Die Klappe verliert ihre Ventilfunktion. Da Blut in die falsche Richtung zurückfließt, wird weniger Blut in den Körperkreislauf gepumpt.

Trikuspidalklappenendokardiose (Hund): Fortschreitende Umbauvorgänge an der Herzklappe zwischen rechtem Vorhof und rechter Hauptkammer führen zu einer Undichtigkeit der Klappe. Die Klappe verliert ihre Ventilfunktion. Da Blut in die falsche Richtung zurückfließt, wird weniger Blut in den Lungenkreislauf gepumpt.

Dilatative Kardiomyopathie (Hund): Durch eine Herzmuskelschwäche kann nur noch eine unzureichende Menge Blut in den Kreislauf gepumpt werden.

DIE HÄUFIGSTEN ANGEBORENEN HERZERKRANKUNGEN SIND:

Aortenstenose: Ein Engpass in der Hauptschlagader erschwert das Hinauspumpen des Blutes aus der linken Herzkammer in den Körperkreislauf.

Pulmonalstenose: Ein Engpass in der Lungenarterie erschwert das Hinauspumpen des Blutes in den Lungenkreislauf.

Persistierender Ductus Arteriosus Botalli: Der Ductus Arteriosus Botalli ist eine Verbindung zwischen Lungenarterie und Hauptschlagader. Meist fließt ein Teil des Blutes aus der Hauptschlagader - anstatt in den Körperkreislauf - in die Lungenarterie und durchläuft zum wiederholten Male den Lungenkreislauf.

Ventrikelseptumdefekt: Durch ein Loch in der Herzscheidewand der Herzkammern fließt meist ein Teil des sauerstoffreichen Blutes der linken Kammer - anstatt in den Körperkreislauf - wieder in die mit sauerstoffarmem Blut gefüllten rechten Kammer.

Trikuspidalklappendysplasie: Dies bezeichnet eine falsch angelegte Klappe zwischen rechtem Vorhof und rechter Hauptkammer. Dieses führt meistens zu einer Undichtigkeit dieser Klappe.

Spezialfutter für herzkranke Hunde hier vom Tierarzt kaufen

Diese Kategorie enthält Diätfutter für Hunde, die in ihrer Zusammensetzung die Behandlung von Herzerkrankungen unterstützen können.

Hills Canine h/d für Hunde ist geeignet zur Ernährung bei Herzinsuffizienz und bei Nieren- und Lebererkrankungen mit Ödembildung. Es zeichnet sich aus durch einen stark reduzierten Natriumgehalt sowie erhöhtem Vitamin-B-Komplex.

Tiere mit Herzerkrankungen leiden oft unter Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust. Durch die hohe Akzeptanz von CARDIAC von Royal Canin  in Kombination mit seiner hohen Protein- und Energiedichte wird der Gewichtserhaltung Sorge getragen und einem Gewichtsverlust vorgebeugt.

SPECIFIC CKD / CKW Heart & Kidney Support für Hunde. L-Carnitin und Taurin sind in der Diät enthalten, um die Herzmuskelfunktion zu unterstützen. Das Diätfuttermittel hat hohe Anteile an wasserlöslichen Vitaminen und Kalium zur Kompensation der erhöhten Verluste über den Urin bei Herzpatienten unter Diuretika-Gabe. 

Der Kupfergehalt in SPECIFIC Heart & Kidney Support ist reduziert, da bei Lebererkrankungen die Kupferausscheidung eingeschränkt sein kann.  Die ausgezeichnete Schmackhaftigkeit von SPECIFIC Heart & Kidney Support trägt dazu bei, dass der Nährstoffbedarf optimal gedeckt wird, selbst wenn der Patient einen schlechten Appetit hat.