Wintertipps für Heimtiere

Nur Kaninchen und Meerschweinchen, die spätestens in den vergangenen Sommermonaten an eine Außenhaltung gewöhnt wurden, können auch im Winter draußen bleiben. Bei der Außenhaltung im Winter gibt es dennoch einiges zu beachten. Hier einige Anregungen:


- Für die ganzjährige Freilandhaltung sind nur gesunde und kräftige Tiere geeignet. Windgeschützt und trocken sollte das Gehege sein.
- Die Tiere auf keinen Fall für kurze Zeit wieder in die warme Wohnung holen, da sie sich bei starken Temperaturschwankungen schwer erkälten können.
- Ein oder mehrere isolierte (z.B. mit Styropor) Hütten müssen vorhanden sein, die gegen Bodenfrost geschützt sind. Generell sollte der Boden des Geheges isoliert sein (z.B. mit Rindenmulch).
- Einzelhaltung ist generell nicht artgerecht, aber gerade bei der Außenhaltung ist es im Winter wichtig, dass sich mehrere Tiere eng aneinander kuscheln können.
- Achten Sie darauf, dass das Trinkwasser nicht einfriert.
- Hauptnahrung ist Heu. Obst, Gemüse und Kräuter sorgen für Vitamine und Mineralstoffe, frische Äste befriedigen den Nagetrieb. Eine Vitaminlösung im Trinkwasser ist ratsam.

Lassen Sie sich in der Praxis beraten.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
bunny Frischgras-Heu knackig und staubfreies Heu bunny Frischgras-Heu knackig und staubfreies Heu
Menge 1 Packung ab
ab 3,79 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand
Bunny Bedding Cosy natürliches Stroh-Einstreu Bunny Bedding Cosy natürliches Stroh-Einstreu
Menge 1 Packung ab
12,20 € *
inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand