mit Blüten heilen - Alternative Medizin

Sanfte Therapiemethoden für unsere Haustiere werden in immer größerem Umfang eingesetzt. Die Bach-Blüten-Therapie ist eine davon, die in den letzten Jahren einen regelrechten Boom erlebte.
 Ein englischer Arzt mit Namen Dr. Edward Bach entwickelte in den 30 Jahren des letzten Jahrhunderts eine Heilmethode für den Menschen. Angeregt durch Erfahrungsberichte aus dem angloamerikanischen Sprachbereich wird diese Therapieform seit etwa 20 Jahren in Deutschland mehr und mehr auch bei unseren Haustieren eingesetzt.
 Dr. Bach war ein erfahrener Schulmediziner, der sich intensiv mit der Behandlung von chronischen Krankheiten befasste, bevor er sich den Naturheilverfahren zuwandte. Mehr und mehr kam er zur Überzeugung, das die wahren Ursachen von Krankheiten in der Psyche liegen. Ist die Einheit zwischen Körper und Seele durch negative Gemütszustände gestört, so folgerte er, wird man krank. Und so suchte er nach Arzneien, die diese negativen Gemütszustände beeinflussen konnten. Er wollte eine Heilmethode finden, die Allgemeingültig war, einfach anzuwenden, ungefährlich und zuverlässig in der Wirkung ist. Das fand er in der nach ihm benannten Bach-Blütentherapie.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Blütenmischungen nach Dr. Bach für Heimtiere Blütenmischungen nach Dr. Bach für Heimtiere
Menge 1 Packung ab
ab 7,70 € *
inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand