Aquavital Stress-Protect stärkt Immunsystem

Aquavital Stress-Protect stärkt Immunsystem
ab 1,90 € *
Inhalt: 1 Packung ab

Preise inkl. 19,00% gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Schritt 1:

Schritt 2:

  • 1418_M
Aquarium Münster Pahlsmeier GmbH AQUAVITAL STRESS-PROTECT - stärkt das... mehr
Produktinformationen "Aquavital Stress-Protect stärkt Immunsystem"
Aquarium Münster Pahlsmeier GmbH

AQUAVITAL STRESS-PROTECT
- stärkt das Immunsystem der Zierfische gegen Krankheitserreger dank Aloe Vera, Jod und Vitamin C im Süß- und Meerwasserbereich

Das Immunsystem von Zierfischen wird oft durch Stressfaktoren geschwächt. Hierdurch treten, häufig ohne erkennbaren Grund, Infektionen auf.. Ursachen können sein: Transport, schlechte Umweltbedingungen wie unausgewogenes Futter, nicht optimale Wasserwerte, o. Ä.
Der geschwächte Fisch reagiert anfällig auf Krankheitserreger, die durch ein gestärktes Immunsystem abgewehrt werden könnten

Der Extrakt aus Aloe Vera unterstützt die Schleimhautbildung des Fisches und trägt als natürlicher Verband entzündungshemmend zur Wundheilung bei. Die vielfältigen Wirkstoffe des natürlichen Blattsaftes aus der Aloe Vera Pflanze erhöhen die Abwehrkraft und schützen so vor Stresseinwirkung. Die in aquavital stress-protect enthaltene Jod-Verbindung fördert die Bildung von Schilddrüsenhormonen und beugt damit Erkrankungen der Schilddrüse vor. Das vegetative Nervensystem wird gestärkt. aquavital stress-protect beugt Wirbel-, Kiemenknorpel und Kiemendeckeldeformationen vor. Durch Vitamin C stärkt aquavital stress-protect das Immunsystem. Ein Mangel an Vitamin C kann verzögertes Wachstum zur Folge haben
Die gestärkten Zierfische zeigen sichtbares Wohlbefinden und Farbenpracht.

Anwendung
Setzen Sie aquavital stress-protect regelmäßig ein, um die Abwehrkraft Ihrer Zierfische zu stärken. Insbesondere ist eine gezielte Gabe bei Stresssituationen zu empfehlen:
• Bei Neubesatz
• Nach Transport
• Nach einer überstandenen Krankheit
• Nach Wasserwechsel oder Teilwasserwechsel

Wenden Sie aquavital stress-protect regelmäßig alle 14 Tage an. Geben Sie je 50 Liter Aquarien- oder Teichwasser 10ml aquavital stress-protect in den Strom des Filterauslaufs.
Beim Einsatz in Gartenteichen vermischen Sie die erforderliche Menge aquavital stress-protect in einer Gießkanne oder einem Eimer mit Teichwasser und verteilen die Mischung gleichmäßig in Ihrem Teich

Hinweis zu AQUAVITAL STRESS-PROTECT
- Eine dunkle Verfärbung oder ein leichter Bodensatz in diesem Naturprodukt ist normal
- aquavital stress-protect solle nicht überdosiert werden.
- Der Einsatz von aquavital stress-protect kann leichte pH-Senkungen verursachen. Bei einer Karbonhärte von weniger als3°dKH zunächst nur eine halbe Dosis anwenden und den pH-Wert beobachten.

Sicherheitshinweis
- Vor Gebrauch gut schütteln.
- aquavital stress-protect vor Licht und Hitze schützen. In der Originalverpackung aufbewahren!
- Nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums nicht mehr anwenden!
- nach Anbruch innerhalb von 6 Monaten aufbrauchen.
- Für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Weiterführende Links zu "Aquavital Stress-Protect stärkt Immunsystem"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Aquavital Stress-Protect stärkt Immunsystem"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.