Thema: Zahngesundheit

Die wichtigsten Informationen und Tipps zur Zahngesundheit

 

Viele Tipps, Wissenswertes und aktuelle Informationen rund um unsere Themenwochen "Gesunde Zähne - Gesundes Gebiss" erhalten bei uns im Blog, bei Facebook und Google+.

Unsere Angebotswochen zum Thema Gesunde Zähne - Gesundes Gebiss

Wir Menschen wissen, wie es um unsere Zähne bestellt wäre, wenn wir sie nicht regelmäßig putzen würden ...
Diese Folgen drohen auch Hunden und Katzen, denn die heute übliche Ernährung ist nicht in der Lage, die Zähne bei der Nahrungsaufnahme gründlich zu reinigen und so für ein gesundes Gebiss zu sorgen. Dazu kommt, dass bei vielen Tieren enge Zahnzwischenräume und Zahnfehlstellungen die Selbstreinigung des Gebisses behindern.
Wie kommt es zur Erkrankung?
Nahrungsreste haften an den Zähnen und bieten Bakterien eine ideale Nahrungs- und Wachstumsgrundlage. Schnell entstehen die anfangs noch unsichtbaren, weichen Bakterienbeläge auf den Zähnen (Plaque). Aus der Plaque gelangen ständig Gifte aus dem Bakterienstoffwechsel in das Zahnfleisch. Das Zahnfleisch entzündet sich (Gingivitis). Werden die weichen Beläge nicht durch regelmäßige Zahnreinigung entfernt, entsteht durch die weitere Anlagerung von Mineralien aus dem Speichel des Hundes der feste, meist ockerfarbene Zahnstein. Dieser fördert das Wachstum der bakteriellen Plaque unter dem Zahnfleischsaum. Wird die Entzündung jetzt nicht gestoppt, schreitet sie voran und zerstört die Verbindung zwischen Zahn und Zahnbett (Parodontitis). Es entstehen größere Zahnfleischtaschen, die massenhaft von Bakterien besiedelt werden. Durch diese chronische Infektion wird das Zahnbett durch Abbau des Kieferknochens weiter zerstört. Die Zähne verlieren ihren festen Halt im Zahnbett, wackeln und fallen schließlich aus.
Fazit: Ohne Zahnbelag keine Erkrankung!

 

Gesundes Zahnfleisch denticur_zahne_1Das gesunde, glatte Zahnfleisch von Hunden und Katzen hat eine blasse rosa Farbe (evtl. auch dunkel pigmentiert) und umschließt die Zähne fest.




Entzündetes Zahnfleisch (Gingivitis) denticur_zahne_2
Erkranktes Zahnfleisch ist gerötet, am Rand leicht geschwollen und neigt bei Berührung zur Blutung. Mundgeruch kann entstehen.





Entzündetes Zahnbett (Parodontitis) denticur_zahne_3
Das gerötete und zum Teil geschwollene und blutende Zahnfleisch hat sich bereits vor, hinter und zwischen den Zähnen zurückgebildet.Die oft gelockerten Zähne
erscheinen länger und haben häufig sichtbare Beläge bzw. Zahnstein. Eiter kann aus den Zahnfleischtaschen austreten.
Der knöcherne Unterbau im Kiefer ist zum Teil verlorengegangen.
Meist ist starker Mundgeruch vorhanden.*

(Quelle: Denticur - Ratgeber für Tierfreunde, Albrecht GmbH)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Denticur RF2 Lösung zur Dentalprophylaxe Denticur RF2 Lösung zur Dentalprophylaxe
Menge 1 Packung ab
16,51 € *
inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand
VetAquadent Anti-Plaque-Lösung VetAquadent Anti-Plaque-Lösung
Menge 1 Packung ab
ab 16,90 € *
inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand
C.E.T. tägliche Zahnpflege für Hunde C.E.T. tägliche Zahnpflege für Hunde
Menge 1 Packung ab
ab 10,10 € *
inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand
TIPP!
Herbax Zahnpflege und gegen schlechten Atem Herbax Zahnpflege und gegen schlechten Atem
Menge 1 Packung ab
13,90 € *
inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand
HexoCare Zahnpflege mit Chorhexidin und Tris-EDTA HexoCare Zahnpflege mit Chorhexidin und Tris-EDTA
Menge 1 Packung ab
ab 10,70 € *
inkl. 19,00% MwSt. zzgl. Versand
TIPP!
VeggieDent vegetarische Kaustreifen VeggieDent vegetarische Kaustreifen
Menge 1 Packung ab
ab 11,40 € *
inkl. 7,00% MwSt. zzgl. Versand